Stellenausschreibung

Rad und Tat – Offene Initiative lesbischer Frauen e.V.

Verwaltungs- und Finanzfachkraft gesucht, sofort oder nach Vereinbarung

Der Verein „RuT-Rad und Tat – Offene Initiative Lesbischer Frauen e.V.“ und die gleichnamige Einrichtung in Neukölln wurden 1989 in eigener Initiative von einer Gruppe älterer und behinderter lesbischer Frauen gegründet. RuT-Rad und Tat e.V. bietet vielfältige Möglichkeiten der Begegnung, der Beratung, des sich gegenseitig unterstützen und der politischen Teilhabe älterer Lesben mit und ohne Behinderung. Neben Besuchsdienst und Beratungsangeboten in den Räumen in der Schillerpromenade in Neukölln gehören inzwischen auch Projekte zur Barrierefreiheit von LSBTIQ*-Projekten, sowie Onlineangebote zum Portfolio von RuT e.V..

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist die Stelle der Verwaltung- und Finanzfachkraft zu besetzen.

Wir bieten:

  • Einen abwechslungsreichen und vielseitigen Aufgabenbereich
  • Ein verantwortungsvolles und kooperatives Miteinander in einem vielseitigen Team
  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Flexible, selbstbestimmte Arbeitszeiten
  • Die Chance mit uns zusammen das RuT fit für die Zukunft zu machen.

Deine Aufgaben:

  • Vorbereitung und Steuerung der Finanzbuchhaltung in Zusammenarbeit mit dem beauftragten Steuerbüro
  • Finanzverwaltung von Bauvorhaben und Vermietungen
  • Prüfung und Abrechnung von Projektkosten
  • Controlling des Finanzplans und der Zahlungseingänge- und Ausgänge
  • Vorbereitende Buchhaltung und Lohnbuchhaltung
  • Erstellung von Abrechnungen / Verwendungsnachweisen der Fördermittel für Geldgeber*innen
  • Personalverträge und Personalverwaltung
  • Allgemeine Verwaltungsaufgaben
  • Vereinsverwaltung
  • Mithilfe, Mitgestaltung und Beratung bei der Planung der Projekte
  • Ansprechpartner*in für Banken, Steuerberater*in, Versicherungen, Förderer*innen

Dein Profil:

  • Praktische Erfahrung im Bereich Finanzverwaltung/ Buchhaltung
  • Studium oder Ausbildung im Bereich Finanzverwaltung/Buchhaltung oder im kaufmännischen Bereich (Bürokauffrau/-mann) mit Erfahrungen im ähnlichen Aufgabenbereichen wie den genannten.
  • Kenntnisse und Erfahrung in der Arbeit mit Buchhaltungsprogrammen
  • Kenntnisse im Zuwendungsrecht und Vergaberecht (Landes- und Bundesmittel)
  • Finanzverwaltung von Bauanträgen und Mietverträgen
  • Sorgfältige, verantwortungsbewusste und selbstorganisierte Arbeitsweise
  • Sehr gute Excel-, Wordkenntnisse

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung, und/oder mit Migrationsvordergrund.

Vergütung:  in Anlehnung an TV-L Berlin entsprechend der Qualifikation
Beginn: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Bewerbungen richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail an Frau Doris Leymann; Email: vorstand@rut-berlin.de