Datum/Zeit
Datum: 31/03/2020
Uhrzeit: 17:30 - 19:30

Veranstaltungsort
RuT – Rad und Tat

Kategorien


Vortrag und Gespräch mit
Dr. Astrid Osterland
Lesbische Uralt-Feministin, Zeitzeugin ihres eigenen Älterwerdens, Überzeugungstäterin in Sachen Gemeinschaftlichen Wohnens u.v.a.m.

Älter werden wir von ganz alleine. Die Frage ist nur WIE? Wie und wo will ich im Alter leben?

Was brauche ich, um als Lesbe selbstbestimmt alt zu werden? Was nehme ich mit auf meine Reise ins Alter, was lasse ich los? Wo setze ich neue Prioritäten?
Fragen über Fragen, die sich mir auf meinem eigenen Weg in‘s Immer-älter-werden stellen. Darüber möchte ich berichten und einladen zur Annäherung an ein schwieriges Thema.

Dienstag, 31. März, 18.30 Uhr