Comic-Workshop - Wir Frauen machen Zeichen und entwickeln Geschichten

Wann

03/09/2022    
11:00 - 14:30

Wo

Aquarium
Skalitzer Str. 6, Berlin, Berlin, 10999

Veranstaltungstyp

Karte nicht verfügbar

Für Frauen/Lesben mit Behinderung 

Eine Kooperationsveranstaltung zwischen dem Netzwerk behinderter Frauen Berlin e.V. und Rad und Tat – Offene Initiative Lesbischer Frauen e.V.

Auf entspannte Weise könnt Ihr in diesem Workshop eine kleine Story entwickeln. Anknüpfungspunkte sind von Euch mitgebrachte Fotos, Erlebnisse oder eben ganz eigene Wünsche. Ob es nun um Ärger über eine offen gebliebene Zahnpasta, den letzten langweiligen Besuch oder um irgendeine Art von Malheur geht.

In diesem Workshop werdet Ihr darin unterstützt eine Hauptfigur zu erfinden und eine kleine Geschichte in vier bis sechs Bildern zu zeichnen. Einfache Comic-Zeichentechniken werden euch dazu vorgestellt. Gibt es einen komischen oder aufregenden Zwischenfall? Findet Frau ihre Traumfrau, oder ist deine Hauptfigur nicht von menschlicher Art sondern eine ganz besondere Pflanze? In lockerer Atmosphäre verknüpft ihr Bild und Text. Mit wenigen Strichen entsteht eine ganz eigene Welt.
Bringt Eure Neugier mit, besondere Zeichenkenntnisse sind nicht erforderlich.

Leitung: Maite Altma, Grafik und Erzählung
Begleiterinnen: Gabriele Michalak (RuT) u. Ulrike Haase (NbF)
Teilnahmebeitrag: 5 Euro (Förderinnen 2,50 Euro)
Ort: Aquarium (um die Ecke vom Südblock), Skalitzerstr. 6, 10997 Berlin U-Bhf Kottbusser Tor: U1, U3, U8

Weitere Termine: Samstag und Sonntag, 03./04. und 17./18. September, jeweils 11-14.30 Uhr (inkl. 30min Pause)

Infos und Anmeldung bitte bis 01.09. unter 6 21 47 53 oder post@rut-berlin.de