Die Geschichte des Vereins Rad und Tat – Offene Initiative Lesbischer Frauen e.V. ist durch die Interessen und Bedarfe von älteren und behinderten Frauen geprägt.  Mit dieser Erinnerungsbroschüre möchten wir allen unseren Wegbegleiterinnen – Aktivistinnen, Förderinnen, Mitarbeiterinnen, Ehrenamtlichen, Vereinsangehörigen, Unterstützerinnen, Besucherinnen und Sympathisantinnen – Danke sagen für 30 gemeinsame Jahre erfolgreichen Engagements, für Solidarität und Sichtbarkeit.

PDF Download der Erinnerungsbroschüre Seit 30 Jahren engagiert für lesbisches Älterwerden und Inklusion als PDF (barrierefrei)

close

Abonnieren Sie unseren Newsletter

*Pflichtfeld und Hinweis zum Datenschutz: Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen unseren Newsletter zusenden zu können. Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir Ihre Daten zum Versand des Newsletters verwenden dürfen. Sie finden weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.